Vorstellung des Unvorstellbaren, Basquiats

GOD LAW INDUSTRY,

das unerkannte Doppelleben seiner Werke.

 

Prolog:  So wie das Licht zwei Eigenschaften hat, es ist Welle und es ist Teilchen, so ist es mit dem Werk, dass dieser junge Mann ausbrütete. Experten postulierten, sein Werk sei nicht zu entschlüsseln. Oder auch, es gebe nichts zu entschlüsseln, siehe Zitatenliste am Ende dieser Seite. Dass ich die zweite, die unerkannte Eigenschaft des Künstlers vorstellen kann, verdankt sich unserer Romance im Herbst 1979. Sie erlaubte mir, die Kunstgeschichte in Frage zu stellen.  Basquiat 1979, Photo Gerard Pas©, London, Canada.


EDUCATION NíL: Passwort

 

es gilt: ausgebildet am Nil. Die englische Lesart "keine Ausbildung" gewollte Irreführung. "Teil von Basquiats Strategie der Ausgrenzung war, den Primitiven zu spielen" Dr. Kellie Jones, Katalog Brooklyn Museum 2005. Basquiat arbeitete mit Hieroglyphen und Mythologien vom Nil. Passwort auch MICHEAL, seit 1979 in meinem Tagebuch, zudem ASNG in meinem Koffer. 2011 berichtete die FAZ, 2014 die VOGUE über unsere Romanze. Der Kurator Karl-Heinz Rummeny stellte 2019 im Parkhaus des Düsseldorfer Künstlervereins Malkasten "Herr Basquiat– der Echte" vor. Nicht Rassismus, wissenschaftlicher Unehrenhaftigkeit verdankt sich diese Arbeit. Wieviele Waisen er kannte? Außer den mir hinterlassenen Passwörtern habe ich Totenscheine meiner Eltern von 1969 und 1973. Eva Gössling, Düsseldorf 2022.



 Marcel Duchamp: Der Betrachter bringt ein Werk zum Leben.

Dr. Buchhart, der André Heller gegenüber behauptete "keiner wisse so viel über Basquiat wie er" wurde in zwei offenen Briefen informiert. Entschlüsselungen, wie die Albertina behauptet, zeigt er in Wien nicht. Diese finden Sie hier als Verlebendigung eines "Street Art Primitivisten", der mit jedem Werk das Gegenteil beweist.

 

x



Kultur-Industrie? Hosen runter:

Policeman– Korrektur seines kommunizierenden Fehlers, zu finden in allen Katalogen. Dass er Experten damit zu Opfern werden lässt, hat durchaus etwas Erheiterndes, meine ich – und Sie?  In dem Werk ginge es um die Unterdrückung im weißen Polizeisystem, ein Dogma. Indes ist die Ironie eine Andere: Aus ihrer Perspektive ist die Polizeimarke rechts. Beim NEGRO PLCEMN ist sie links, sie zeigt eine eingekratzte Krone.


 

PLCEMN

Public Limited Companpy

Eine PLC war die Britische Ostindien-Kompanie, sie handelte mit Sklaven. PLCEMN – gewollte Schreibfehler. EMN sinnvoll sortiert wird zu MEN, der Singular zum Plural, der NEGRO PLCMEN zum Repräsentanten für alle NEGRO PLCMEN. Sie haben Pfoten, PAW (LEFT) anstatt Füße. LEFT:  1. links, 2. zurückgelassen. Vorfahren der NEGRO PLCEMN wurden von der Britische Ostindien-Kompanie in die englische Kronkolonie an der Ostküste der USA entführt. Dort vegetieren sie auf Pfoten, als entthronte Söhne ihres göttlichen Urahnen, des Kriegsgottes Seth, der in der Antike täglich für den Erhalt der öffentlichen Ordnung sorgte. Dies indem er jede Nacht den Gott des Chaos besiegte, damit die Sonne aufgehen konnte. Welchen Status haben Polizisten mit Pfoten, wie handlungsfähig sind sie beim täglichen Schutz der öffentlichen Ordnung?

I   E   O fehlen den PLCEMN,

die Auslassungen, Vokale:  I für ich, geraubte Identität. E für Egypt, das Land am Nil, mythologische Heimat des Kriegsgottes. O steht in Alan H. Gardiners Hieroglyphen Liste für Ei und für Sohn, für Abkömmlinge. Hieroglyphen haben keine Vokale.



Auch die Angel enttarnt NEGRO PLCEMN als Nachfahren des Kriegsgottes. Mythologischer Hintergrund: Den Penis des von ihm zerstückelten Osiris warf Seth in den Nil, wo ihn ein Fisch verschluckt haben soll. Nach diesem angelte der kinderlose gebliebene Kriegsgott. Jede Nacht reiste Seth mit Re/Ra, dem Schöpfer der Welt in der Sonnenbarke durch die Unterwelt. Dort wurden sie von Apophis, dem Gott des Chaos in Gestalt einer Riesenschlage bedroht. Seth wehrte das Chaos mit seinem Speer ab, verletzte dabei Apophis, dessen Blut die rote Erstfassung des Werkes zeigt. Die Sonnenbarke konnte ihre Reise durch die Unterwelt fortführen, und jeden Morgen als wiedergeborene Sonne auftauchen. In der "LEFT PAW" des PLCEMN ein Euter, die Polizisten können gemolken werden. Ein Euter neben MARK TWAIN, in "The Undiscovered Genius of the Mississippi Delta".  Twain prangerte die Melkstrategie des belgischen Königs Leopold II in "King Leopold's Soliloquy" (1906) an. Zum Vergleich, PHILLIPS Auktionshaus ohne Kriegsgott Seth. Sold for £8,161,250 at the Contemporary Art Evening Sale, 28 June 2012, London.


 

02460 ?



Aus dem Werk Job Analisis sein SECRET IDENTITYs Hinweis: In "Self Portrait as a Heel", zeigt er sich als Heel (Schwindler) und Healer. Sein Hinweis in  meinem Tagebuch führte zum ägyptischen Sonnengott Horus, einem mythologischen Vorgänger von Jesus. Am 09 24 60 entdeckten Astronomen des Palomar-Leiden-Survey den Asteroiden Horus. Fünf Zahlen entsprechen den Zahlen auf seinem Shirt. Die 9? Zählen Sie die Zacken des kleinen Kamms. Als Zahlensalat 694020 ist das Datum in Untitled (1986). C. Hergenroeder, Mathematikerin, entdeckte es in BAP: Sehen Sie die 9. Und zwar wird die erste Null mit der großen 9 verbunden und diese fügt sich so hinter die erste 0 ein: 609024. Sieben Zähne mehr hat der größere Kamm, die 7 Tage der Schöpfung, Gott, der seinen Sohn mit Heils-Botschaften entsandte. Schwindler: Verurteilt wurde Jesus wegen Anmaßung des Königstitels. Dürers Selbstbildnis im Pelzrock zeigt eine Pose, die um 1500 Königen und Christus vorbehalten war. Divino Artista, der göttliche Künstler, dessen Fähigkeiten der Kunsthistoriker G. Vasari als Teil der schöpferischen Kraft Gottes beschrieb. Dürers Pelz, kostbarstes Tierhaar. Mit ACE COMB, einer billigen Kamm-Marke, weist er auf sein Haar, dass ihn gesellschaftlich ein– und aussortiert. Heel (Ferse) und Schwindel? Es war Jakob, der den behaarten Esau um sein Erstgeburtsrecht betrog. Fast ruinierte der schwarze Jesus 1969 das Ebony Magazin. Christies Auktion: ohne Horus, ohne Jesus. Kleingeschrieben, wie in Verträgen üblich, informiert er über seine Täuschung, urkomische Illusionen.



THOSE WHO GET IT? "His paintings where deliberate Enigmas", Prof. Robert F. Thompson, Yale, in A Radiant Child, Doku von Tamra Davies, 2011. der die Rätsel nicht zu lösen vermochte.  steganographisch getarnt. Fachbegriff für die Enigmas: Steganographie, aus dem Griechischen: στεγανός 'verborgen' und γραφία 'schreiben'. Es bezeichnet die Kunst oder Wissenschaft der verdeckten Kommunikation mit dem Ziel, dass ein Dritter beim Betrachten keinen Verdacht schöpft. "Wenn du berühmt werden willst“, sagte Basquiat einmal, „dann mußt du den Leuten so viele Rätsel und Geheimnisse um die Ohren hauen, daß sie sich überhaupt nicht mehr auskennen", Zitat aus 'Guardian Weekend‘, Waldemar Januszcak 1990.


 

 Erleuchtungen ©.

 



MIND ENERGY zusammen mit Warhol. MISTER PEANUT: ein 1916 gegründetes Unternehmen, dessen Erfolg auf der Aneignung von geistigem Eigentum beruhte. Das Markenlogo, rechts neben Jesus verrät, wem der Titel gehört. Dem schwarzen Leonardo, wie das TIME MAGAZIN George Washington Carver nannte. Als Agrarchemiker und "Vater der Erdnussbutter" entdeckte Carver Hunderte von Möglichkeiten, Erdnüsse in Energielieferanten zu verwandeln, lange bevor Mister Peanut gegründet wurde. Kein Respekt vor dem ©. Carvers Anleitungen zum Anbau von Erdnüssen auf durch Baumwollanbau ausgebeuteten Böden und seine Erdnussrezepte verwandelten die Essteller der armen Landbevölkerung in Energieteller: POWER PLATE. Dokumentiert ist, dass Carver im Dialog mit Gottes stand, wie auch Niklas Tesla. Carver war überzeugt, dass die Vorsehung seine wissenschaftliche Arbeit leitete. Rechts von Jesus, ein Auserwählter der mit Gottes Sohn kommuniziert.  MIND ENERGY - eine Anspielung auf den Heiligen Geist, den Dialog mit Gott. MIND für den Heiligen Geist. ENERGY die Sonne, die Leben entstehen lässt. Gott als Schemen, mit weißen Augen und Mund. Weiß in seinem Farbcode steht für den Schöpfer eines Universums. Die gebende Hand im hellen Grün für den Frühling, das nach dem Winter wiedererwachte Leben, für Osiris und Carver selbst (Zeichnung).  St. BUZZARD? In seiner Logik gehört der Agrarchemiker zur Familienchronik des vogelköpfigen Mondgott Thot, der als Erfinder der Wissenschaften verehrt wurde.  Er gehört zu Basquiats ORNITHOLOGIE, ein Erfinder mit magischen Kräften, für die das © ein Symbol ist.




 Vogelkunde

B RDS, die Nachkommen der vogelköpfigen Götter Thot und Horus sind ebenfalls BIRDS und berühmt als Würste. Ihres Menschseins beraubt, füttern sie die hungrigen Wölfe, ihre Masters durch Zwangsarbeit. ORNITHOLOGY: das Schicksal der Nachkommen der Erfinder der Zivilisation aus Afrika. Verkürzt: die GOD DOG, Evolution, OD Odem. Momentan zeigt das Metropolitan Museum in New York: The African Origin of Civilization, Ausstellung und Hommage an den senegalesischen Gelehrten und Humanisten Cheikh Anta Diop, der 1974 das gleichnamige Buch veröffentlichte.


GOD, OD, Odem, Atem Gottes, Genesis 2 Vers 7: "Und Gott der HERR machte den Menschen aus einem Erdenkloss, uns blies ihm ein den lebendigen Odem in seine Nase. Und also ward der Mensch eine lebendige Seele". Der Ebers Papyrus, Universität Leipzig: *Eb 854f (100, 2 - 100, 5). Es sind 4 Gefäße zu seinen zwei Ohren sowie zwei Gefäße zu seiner rechten Schulter (und) zwei {100, 3} zu seiner linken Schulter. Es tritt ein der Lebenshauch in das rechte Ohr; es tritt ein der Todeshauch in das {100, 4} linke Ohr. Er, der Lebenshauch tritt ein in die rechte Schulter; es tritt ein der Todeshauch in {100, 5} die linke Schulter.


 

Sothebys

"Basquiats Warrior steht hier sinnbildlich für die Kämpfe des schwarzen Mannes in einer weiß dominierten Gesellschaft." Voila: Erzengel Michael



Wie der "Warrior" tragen Erzengel Michael und der heilige Georg als Schutzwaffe rot-weiße Schilde und nach unten, zum Drachen gerichtete Speere. Erhoben trägt der "Warrior" sein Schwert. Mit erhobenen Schwert vertrieb Erzengel Michael Adam und Eva aus dem Paradies. Auch sein linker Fuß ist der Größere, wie beim NEGRO PLCEMN. Dunkelgrün verrät sein Color-Code, steht für Raub, Pink für europäische Regentschaft. Dunkelgrün am Schild, es umrandet den linken,  größeren Fuß, ist Farbe seiner Dreadlocks. Das Pinke mit drei Zehen, Fuß eines Wesens, das von Europäern für minderwertig erklärt wurde. Der rot um zirkelte Schwertgriff verweist auf das magische Schutzritual des Umkreisens, zudem auf den ewigen Kampf gegen das Böse, den es geben muss, ansonsten gäbe es das Gute nicht. Die angedeutete Leiter im Bein: Ableitung der spirituellen Rolle des Erzengels aus der ägyptischen Mythologie. Einerseits als Seelenwäger beim Jüngsten Gericht, vergleichbar mit der Rolle des  Thot, der das Wiegen der Herzen im ägyptischen Totengericht protokollierte. Und als Psychopompos, Seelenbegleiter, wie auch Hermes, Apollon und Anubis. Letzterer wurde als Asteroid am 24.09.1960 in Leiden, Holland  von Cornelis Johannes van Houten und Ingrid van Houten-Groeneveld entdeckt, siehe "Self portrait as a heel". Michael aus dem hebräischen מי כאל mī kāʼēl, einer Frage - "wer [ist] wie Gott?". Antwort: "Es gibt niemanden der so  mächtig ist wie Gott". Michael war es, der Lot rettete, Abraham aus dem Feuerofen befreite, Isaak vor dem Opfertod bewahrte, Sara und Jakob beschützte und auch die Seele der Eva rettete. Warrior– eine seiner geheimen Identitäten.


+ 2 unerkannte Erzengel Michael.


Defensiv-Orange vs. Offensiv-Orange. Michael als Verteidiger, Luzifer als Angreifer, mit dem Spitzfuß des Teufels. Orange steht für die Ewigkeit, den Sonnenlauf, den Untergang der Sonne, die ihren Aufgang gebiert und hier für den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse, Teil des göttlichen Konzeptes laut Friedrich W. Schelling.  Katalognotiz von Sothebys: Diese beiden primitiven Gladiatoren.



Der Pavian Po, Eingang zu Basquiats Riesenrad im "LUNA LUNA",

Vergnügungspark Park von Andrè Heller, Hamburg 1987, ist der des Mondgott Thot, dem mythologischen Vorgänger des Erzengel Michael. Thot wurde 2500 v. Chr.  auch als Pavian dargestellt. Als mythologischer Erfinder der Schrift, protokollierte Thot das Wiegen der Herzen im ägyptischen Totengericht. Sein Nachfolger Michael das Wiegen der Seelen im Jüngsten Gericht. Mit 13 heilenden Sprüchen kurierte Thot das verletzte linke Auge des Sonnengottes Horus. Dies verletzte ihn im Kampf um die Herrschaft über Ägypten der Kriegsgott Seth, sein Onkel, der seinen Vater Osiris zerstückelte. Charmant–frech, der Eingang.

Luna Luna verkaufte Andrè Heller 1990 an die Birch Fondation, Delaware USA, für 6. Mio. $. 2022 kaufte ihn der kanadische Rapper Drake für 100 Mio. $. Rendite ca 48% pro Jahr für die Birch Fondation. Herr Heller, Herr Buchhart und Herr Willis gründeten im April 2021 die Lunatopia LLC in Kalifornien, Tochter der Lunatopia in Delaware. Im Juni 2022 gründete Herr Buchhart mit vier Partnern, ohne Herrn Heller die Luna Luna Art Collector AG in Liechtenstein, wie Delaware ideal zur Steueroptimierung.

 

 

a


 

1 Kreuz + 3 Nägel + 1 Hammer. Ein Nagel für die rechte Hand, einer für die linke, einer für die Füße, Karfreitag, Rettungsaktion für Jesus. Untitled 1981 (Aouphilla) lässt Ophelia anklingen womit Prinz Hamlet auf der Bühne, die eine Leinwand ist, steht. Und mit ihm das Schicksal des Horus. Zwei Königssöhne, zwei mordende Onkel, zwei ermordete Väter. Den königlichen Brudermord erzählt der Osiris Mythos ca. 4000 Jahre vor Shakespeare.

 

 

a


OREO = Lüften. Im Ei das angedeutete Symbol für Erdung. Darüber das mathematische Symbol ≠ für ist nicht. Blitze lassen sich erden. Was sich nicht erden lässt ist das Geistige, die Gedanken. OREO, das sind drei Eier: das liegende und die zwei O von OREO. Dazwischen RE, Atum-Re, König der Götter, der sich aus dem Nichts selbst erschuf. Dieser Moment der Selbstentstehung wird als "Selbstverdreifachung" beschrieben: "Als er (Atum) eins war und drei wurde". Erik Hornung, Altägyptische Jenseitsbücher, Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt, 1997, S. Das frische Grün erinnert an den Frühling, an Pfingsten und an Gott Vater, Gott Sohn und den Heiligen Geist - der auch nicht geerdet werden kann. Sotheby`s versteigerte es in Unkenntnis. Auch OREO ist eine "Mogelpackung".

 

OREO : Ein Afro-Amerikaner der innen weiß ist, weiß denkt. Ob der OREO-Keks ein abgewandeltes Lothringer Kreuz zeigt und damit für die Freimaurer stehen könnte wird online diskutiert. Die Freimaurer sahen sich als die legitimen Erben der ägyptischen Priester, Prof. Jan Assmann, Ägyptologe, Heidelberg. Im Zweiten Weltkrieg stand das Lothringer Kreuz für die Résistance.


Die Nase, die ein Fuß ist, der in Alan H. Gardiners Hierogylpenliste ein B ist

identifiziert Basquiat in "Two Goldheads".  Die gesenkten Arme der linken Figur zeigen Osiris, Vater des Horus beim Übergang ins Jenseits. Basquiats rechter Armheber zeigt seine Geburt als Sohn des Osiris an. Aber: Der menschliche Körper hat vier Gefäße, die zu zwei Ohren führen. Es tritt ein der Lebenshauch in das rechte Ohr, der Atem des Todes tritt ein in das linke Ohr.  EB 854f medizinischer Papyrus von Ebers, Universität Leipzig. In Osiris/Warhols rechtes Ohr strebt ein weißer Wirbel. Was will uns der Künstler damit sagen? Sie können es sich bestimmt denken.


 

Basquiat Warhol Collaboration 19. EYE– das allsehende Auge, Gott. Baum und Holz finden sich in den griechischen Originalen der Evangelien. Dort heißt das Kreuz "staurós", auch xýlon wird verwendet. Laut der Elberfelder Studienbibel kann xýlon Holz, Stamm oder Baum bedeuten. Der FEET ist das B, nach Alan H. Gardiners Hieroglyphen Liste. Andy Warhols Tagebuch, Montag, 17. September 1984: "Und Bruno hatte vorher angerufen. Diese kombinierten Bilder von Jean Michel und mir und Clemente, von denen er sagte, sie seien nur eine Kuriosität, die niemand kaufen wolle, für die er $ 20.000 für etwa 15 bezahlte,  verkauft er jetzt für $ 40.000 oder $ 60.000 pro Bild." Sotheby`s Catalog Note belegt, Inhalte des Werkes wurden nicht erkannt.

 

a



sprechende Arme

Horus erhebt den rechten Arm, sprengte er die Fesseln des Todes. Osiris, sprengte er die Fesseln des Todes, hebt seinen linken Arm. "Hände hoch" zeigen die beseelte Lebensessenz, das Ka, D28 in Alan H. Gardiners Hieroglyphen Liste. Das Ka ist performativ, der Dargestellte umarmt und überträgt seine beseelte Lebensessenz auf den Betrachter. Über die Armheber habilitierte die Wienerin Gertrud Thausing, verlegt bei Harrassowitz, Leipzig 1943. Von rechts kommt der Lebenshauch, von links der Tod.

 

 

 



ein B im Königsring.

Heim des Schwindlers, eine Pyramide. Der Königsring, ägyptisch Shenu, auch Cartouche genannt, zeigt den Namen der Gottheit in Hieroglyphen. Zu finden ist es in Pyramiden und Papyrus-Dokumenten.  Ein Shenu symbolisiert das magische Ritual des Umkreisens, damit der umkreiste Name ewig weiterlebt. HOTEL? Für die Reise ins Jenseits, unsichtbar für die Lebenden, wie sein  Werk, ein INVISIBLE MAN. Können Sie sich seine Disziplin, seine Verschwiegenheit vorstellen? Die Sonne als Energie-Quelle, wurde in vielen Kulturen als Gottheit verehrt. Wohl kaum EEP, ein Stromlieferant in den USA. Horus ist der ibisköpfige Sonnengott mit der rot-weißen Doppelkrone. John Berger, einer der renommiertesten Kunstkritiker in der NZZ, 2011 "Die sieben Buchstaben M A N D I E S finden sich zu wiederholten Malen auf einigen der letzten Bilder, begleitet von einer Krähenklaue – ein Signum, auch, für Basquiats immense Einsamkeit.

Zu Equinox zeigt die Cheops Pyramide wenige Sekunden lang ihre acht Seiten. Jede der vier sichtbaren Seiten hat einen Knick in der Mitte. In den 30er Jahren machte die Royal Air Force zufällig diese Entdeckung und das Foto.  Er zeigt die zwei Seiten der unteren Pyramiden-Seite, alles nur angedeutet, nie eindeutig, logisch, alles Rätsel. Der rote Kreis steht für das magische Schutzritual "Einkreisen des Hauses. Eine Pyramide diene der Energiegewinnung, so Tesla. Tesla zeigt Basquiat zusammen mit Edison, dem Westinghouse gehörte, heute General Electric. Ein für das Shenu: 0, Education Nil.

 



13. Kommunizieren via Zahlen.

Der Rosenkranz, den ich in New York trug, wurde in dem Etui aufbewahrt. Er gehörte meinem Bruder Michael, 1. Heilige Kommunion 1965. Mit einem 13-Etikett kennzeichnete unsere Mutter Kleidung für die Sommerlager. Weniger Näharbeit, auch war die 13 niemals ausverkauft. Warum die 13 für mehr steht als für den Freitag, berichtete er mir zusammen mit Alan Baruch Bermowitz am Küchentisch von Arleen Schloss.



Die 13 in der Mitte des Skully-Feldes,

dem Hüpfspiel für Kinder, sein getarnter Verweis auf die Cheops Pyramide in der das göttliche Kind Horus gezeugt wurde. Dies erzählt er in den BLUE RIBBON paintings so, wie  dies vier Jahrzehnte später Robert Bauvals Dokumentation "Das Geheimnis der Pyramiden", die 3Sat 2016 ausstrahlte, berichtete. Wie auf dem $ ersetzt das allsehende Auge Gottes die Spitze.  Die 13 für Michael, hebräisch מִיכָאֵלāʾēl, es besteht aus den Worten, מִי mî "wer", כְּ- kə- "wie "und אֵל ʾēl und bedeutet: "Wer ist wie Gott?".

Auf der Postkarte JMB ein B, das als 13 zu erkennen ist. Das gekreuzte Markenfeld: eine Pyramide in der Draufsicht. In der Mitte des Skully-Feldes, statt der 13, SCRIPT, Drehbuch der Schöpfung. Etrusker besiedelten die Toskana, die Heimat von Da Vinci, dem Geburtsort der Renaissance. ASBESTOS, altgriechisch, "unvergänglich". SUN RA mit dem Plan einer nubischen Spitz-Pyramide auf seinem Mantel und gemalt von Jean. SUN RA lebte in der Lower East Side, Basquiats Heimat. Schallplatten von Sun Ra, zeigen den Mondgott Thot auf dem Cover.



                                                 

 13 Wer weiß?

 

                  13 weiß ich.

                             13 sind die Grundsätze Gottes.


Die 13 steht auch für die All-Einheit Gottes, die Beethoven und Goethe vertraten. Diese stark vereinfacht:  Gott erschuf das Universum, das Wasser, die Sonne, Tiere,  Pflanzen, die Menschen. In allen Hervorbringungen seiner Schöpfungen ist Gott. Der Kautschuk und der Autoreifen gehören daher zur All-Einheit Gottes. 13 Noten hatte Beethovens letzte Komposition. Der Text dazu "Wir irren alle, nur irrt jeder anders".


Aus Echad Mi Yodea, hebräisch: אחד מי יודע, "Wer kennt den Einen", ist ein traditionelles Steigerungslied, das an Pessach gesungen wird und in der Haggada zu finden ist. Da Jean fast immer zweideutig kommuniziert, kann 13 auch als Verweis auf die Grundsätze Gottes gesehen werden. Diese werden von dem Erzengel Michael verteidigt. Die Gematria, eine Methode der jüdischen Mystik, die dem Alphabet Zahlen zuordnet. Ahabah: 1 + 5 + 2 + 5 = 13 die Liebe, Echad: 8 + 1 + 4 = 13 das Eine. Zwei mal 13 ist 26 und die Summe der hebräischen Zeichen (hebräisch: יהוה), die den Namen des Gottes Israels - YHWH (Yehowah) - darstellen.  Der Name Michael erscheint im Buch Numeri, 13:13. Jean verwendet die 13 als seinen Stellvertreter.



Als MICHEAL

Überbringer froher Botschaften, als Götterbote zeigt er sich in den BLUE RIBBON PAINTINGS, die von der Empfängnis des göttlichen Kindes Horus in der Cheops Pyramide im Sternbild des Sirius berichten. Zu erkennen am Schnitt durch die Pyramide: AL MAMUN`S FORCED PASSAGE. Die untergelegte Zeichnung mit THE COFFER, ANTE-CHAMBER zeigt es deutlicher. Sirius hiess das Schiff, das als erstes das blaue Band für die schnellste Atlantiküberquerung gewonnen haben soll. Das Geheimnis der Pyramiden, von Robert Bauval, eine 2016 bei 3Sat ausgestrahlte Dokumentation zeigt die Empfängnis, wie Basquiat sie drei Jahrzehnte zuvor malte. Zu finden auf youtube. BLUE RIBBON PAINTINGS = Ein Spiel mit Worten über Sprachbarrieren hinweg.

JE AN MICHEL, frz. ich bin ein Michael.

Erzengel Michael, der Seelenwäger und Seelenbegleiter gilt als mythologischer Nachfolger der Mondgott Thot, der im ägyptischen Totengericht das Wiegen der Herzen protokollierte. Der blaue Vogel, ein Mischwesen aus Michael und Thot mit dem Vogelkopf des Thot und den Flügeln des Erzengel.  Eine Synthese, aus der ägyptischen und christlichen Ikonographie.



 

 Irreführungen.


Falsche Spuren: Joe in Eyes and Eggs ist Joseph, der Prophet, der die Träume des Pharaos deutete. Jordana M. Saggese, Autorin von "Reading Basquiat", erkannte den biblischen Joseph leider nicht. Die Comic Zeichnung aus ihrem clip auf youtube: The chaotic brilliance of artist Jean-Michel Basquiat.  Der Titel ist zu 100% richtig, nur ihre Rückschlüsse nicht. Sein Werk scheint chaotisch, indes verbindet seine Logik alles. J. M. Saggeses Arbeit basiert auf die der Basquiat Experten. Diese teilten nicht ein Zimmer und Gespräche über Gott und die Welt und die Boheme mit ihm, wie ich. Basquiat spielt mit Doppeldeutigkeiten, auch schön zu erkennen an ASS im Silberlöffel.


ASS: Esel, Hintern, Trottel sowie die älteste bekannte Jesus Darstellung: der Gekreuzigte mit dem Kopf eines Esels, "Alexamenos betet seinen Gott an", spöttisches Graffito aus einer Wachstube im kaiserlichen Palast in Rom, um 125 n. Chr. "Der goldene Esel", die Metamorphosen des Apuleius - eine Schachtelgeschichte, die Geschichte innerhalb einer Geschichte innerhalb einer Geschichte. So lässt sich die Struktur seines Werkes verstehen, das auch eine  Art Schnitzeljagd ist. ASS im silbernen Teelöffel, JMB auf dessen Rückseite.


Kommunizierende Schreibfehler.



Roberta Smith, Chef-Kunstkritikerin der New York Times, 2. April 2015, The unknown Notebooks, Brooklyn Museum. Sie erkannte die Bedeutung des Schreibfehlers nicht. Mit Suzane verdoppelt er die Aussage über seine Freundin. Z und S klingen gleich: zane - sane= smart. Das Schauspielhaus Zürich spielte mit dem homophonen S und Z.

Prof. Jan Assmann, Heidelberg " Metaphern beruhen auf einem Vergleich, auf Ähnlichkeit in irgendeinem Sinne, Metonymien dagegen auf Kontakt, Berührung, Nachbarschaft, sei es auf der Ebene der Dinge, sei es auf der der Sprache. Wortspiele gehören zu den metonymischen Beziehungen; sie beruhen auf phonetischer Assoziation. 


HIER und HEIR am Kreuz von CHRISIS X (1982): HIER engl. für geerbt, deutsch für hier. HEIR frz. für gestern.  Jesus, der Horus beerbte,  ist hier bei uns am Kreuz, eine mögliche Übersetzung.  Zum Vergleich Lot Essay Christies, ein Auszug:  Einer der bemerkenswertesten Aspekte dieses einzigartigen Gemäldes ist das Zusammenspiel von Leinwand und Keilrahmen.


CRAZOLOGY: 1. die verrückte Wissenschaft. 2. die verrückt machende Wissenschaft. 3. ein Kofferwort aus Craniologie + Zoologie, Schädelkunde + die Wissenschaft, die tierischen Organismen erforscht. Im 18., 19. und 20. Jahrhundert nutzten Wissenschaftler die Craniologie um Minderwertigkeit zu belegen.  Die Zeichnung  "Apollo Belvedere, Greek, Negro, Creole negro, Young Chimpansee" würde gemäß des Rassentheoretiker Josiah Nott belegen,  wäre der "Missing link" zwischen Europäern und Affen sei. Die Basebälle u.a. in den  FAMOUS NEGRO ATHLETS Bildern deuten auf die Kreuz- und  die Lambdanaht, die Nott allein am Affenschädel zeigte.




Die Buchstaben ASNG strich er durch. Sinnvoll kombiniert komme ich auf SANG und GANS, sang frz. für Blut.  SANG GANS, eine fast perfekte Spiegelung, ähnlich GOD DOG. Sein EDUCATION NiL lies mich nach einer ägyptischen Gans suchen. Mit dieser auf seinem Kopf wurde Geb, der Erdgott dargestellt. In dessen Hieroglyphe findet sich der Fuß für das B. Geb tötete die Feinde des Osiris, Vater des Horus und Garant für Gerechtigkeit. Er ist der Sohn der Tefnut, die vor 40 Jahren noch als Göttin der Feuchtigkeit galt, sie ist Waise.

Ich sang auf unseren gemeinsamen Performances. Inhalt und Form verwoben, ergibt eine Blutlinie, eine Liedlinie, eine Ganslinie. Die Liedlinie passt zu WALA. Die Songlines der Aborigines ergeben eine unsichtbare, mythische Landkarte Australiens, die per Gesang von Generation zu Generation weitergetragen wird.  Das Diptychon von 1980 mit dem SAMO© ESTA EN ALGO "Samo ist an etwas" aus meinem Koffer von 1979 behauptet: TO AND FROM WALA, Foto Thomas Ruff.

– Pyramidentext 260:  für Tefnut, die Waise, steht im Zusammenhang mit dem Himmelsaufstieg des Pharaohs der Zusatz: Die Wahrheit.


Spanisch? "Wenn es um Familiäres oder weibliche Einflüsse in seinem Leben ging, plauderte er in der Sprache seiner Mutter", Dr. Kellie Jones, Lost in Translation, Katalog Brooklyn Museum S. 170.


1. WALA, Sonnengöttin in den Mythen der Aborigines: Sie bewahrte die Sonne über Nacht in ihrer Tasche auf und schützte so das Land vor dem Austrocknen. ABORIGINAL GENERATIVE©. 67 THE KANGAROO WOMAN THAT MAKES THE RAIN TM   15 TO CLEAN SIC SOULS. HYGROMETER© misst die Luftfeuchtigkeit. 2. WALA Undayua, der von den Aborigines im nördlichen Arnhem Land gefürchtete Blitzmann. Er lebte in den Tiefen des Liverpool River und betrachtete die dort wachsenden Palmen als sein Eigentum. Er tötete jeden, der seine Palmen in der Trockenzeit auch nur berührte. Aus: The Dreamtime, Australische Aborigine-Mythen, Charles Pearcy Mountford (1890 - 1976), australischer Anthropologe. 3. WALA, Völja ist eine Seherin in der germanischen Mythologie.  Bild 83 aus "Götter, Gräber und Gelehrte", C. W. Ceram: Tlazoltéotl-Ixcuina, Göttin der Gebärenden, eine aztekische Skulptur aus Jade.


AN ORPHAN - COUNTERPARTS, er springt vom Singular in den Plural, was im Hinblick auf seine geheimen Identitäten Sinn ergibt. MAN MADE schrieb er zweizeilig in meinen Koffer. Phonetisch auch, man and maid. Horizontal gespiegelt: Made Man, der Unberührbare in der amerikanischen Mafia. Ist der MADE MAN der Blitz Mann Wala? Mit seinem Speichel verwischte er MAN MADE. Im Speichel steckt die Kraft Gottes zum Handeln, ein Glaube aus Westafrika. In "Porträt eines Grafitti Künstlers" Youtube, berichtet seine Freundin Susanne Mallouk bei ca. 16.00 min, dass er im MoMA ein kindliches Ritual mit Wasser durchführte.


„Wer versucht, aus den Slogans, die in Basquiats Zeichnungen auftauchen, aus den Codes, die seine Bilder enthalten, Rückschlüsse auf das Leben dieses Künstlers zu ziehen, befindet sich in der Position der nachbuchstabierenden Hirten (Die Hirten von Arkadien, Poussin). Das Leben dieses Künstlers folgte Gesetzen, die ein Jahr nach seinem Tod nicht mehr nachvollziehbar sind.“ Dr. Carl Haenlein, Archetypographie, Jean-Michel Basquiat, Katalog Kestner-Gesellschaft, Hannover, 1989

"... eine akribische Analyse von Basquiats Symbolen und Zeichen ist eine Falle, die uns von der abstrakten und oneirischen Absicht dieser Bilder weglockt. Sie senden uns keine verschlüsselten Botschaften, die wir ikonologisch deuten sollen, sondern sie verwirren und entwaffnen uns gleichzeitig mit ihrem diskursiven Kunstgriff.“ Marc Mayer, Basquiat in History, Catalogue Retrospective, Brooklyn Museum, 2005.

„Wenn Menschen gegen die Lügen antreten wollen, mit und unter denen sie leben, dann führen sie in der Regel die unterdrückten und verborgenen Wahrheiten ins Feld. James Baldwin und Angela Davis, die hier als Beispiele zu nennen wären, gehören zwar in eine frühere Epoche, doch kämpften sie als Schwarze teilweise gegen dieselben Lügen an. Basquiat wählte eine andere Strategie. Er spürte, dass verborgene Wahrheiten nicht mit Hilfe einer Sprache beschrieben werden können, die gleichzeitig der Verbreitung von Lügen dient; jede offizielle Sprache war in seinen Augen lediglich ein Code zur Übermittlung verfälschter Botschaften. Seine Strategie als Maler war es, solche Codes zu diskreditieren und aufzubrechen und so Raum für vibrierende, unsichtbare, klandestine Wahrheiten zu schaffen – wie ein Saboteur…..aber sie lassen sich nicht in einen offiziellen Diskurs übersetzen.““Metaphysik aus Downtown“ NZZ, John Berger, 11.3 2011

„Jean-Michel ist derjenige, dem sie sagten, du musst es so zeichnen und es schwarze Volkskunst nennen, obwohl es in Wirklichkeit weiße Volkskunst war, die er gemacht hat. Das ist es, was er gezeichnet hat... Volkskunst des weißen Mannes. Sie nannten uns Graffiti, aber sie würden ihn nicht Grafitti nennen. Und er kommt dem so nahe, wie das Wort Kritzeln-Kritzeln bedeutet. Unleserlich. Er streicht Wörter durch, schreibt das verdammte Ding nicht einmal richtig.“ Ramm-EL-Zee. afroamerikanischer Künstler, B. Kultur Nr. 1.